Ortofficina

ORTOFFICINA

Ortofficina ist unser Landsitz auf den Hügeln Bolognas, auf dem wir die biodynamische Methode anwenden, um Heilpflanzen anzubauen und zu ernten, die von uns nach dem Null-Kilometer-Kriterium destilliert und in die Inhaltsstoffe von Organic Way verwandelt werden.

Dies ist die erste Etappe der Reise durch Oway: der Ort, an dem man die Essenz unseres Kreislaufwirtschaftsprojekts mit Händen greifen und den Boden kennen lernen kann, in dem das Geheimnis von Reinheit und Wohlbefinden schlummert, das unsere Behandlungen auszeichnet.

ORTOFFICINA

Ortofficina ist unser Landsitz auf den Hügeln Bolognas, auf dem wir die biodynamische Methode anwenden, um Heilpflanzen anzubauen und zu ernten, die von uns nach dem Null-Kilometer-Kriterium destilliert und in die Inhaltsstoffe von Organic Way verwandelt werden.

Dies ist die erste Etappe der Reise durch Oway: der Ort, an dem man die Essenz unseres Kreislaufwirtschaftsprojekts mit Händen greifen und den Boden kennen lernen kann, in dem das Geheimnis von Reinheit und Wohlbefinden schlummert, das unsere Behandlungen auszeichnet.

Was ist Biodynamik?

Ortofficina Oway
Ortofficina_Agricoltura biodinamica

Bei der biodynamischen Methode handelt es sich um die reinste und sauberste Anbauweise, die auf die in der traditionellen Landwirtschaft eingesetzten Pestizide, Unkrautvernichtungsmittel, Insektizide und synthetischen Düngemittel verzichtet. Die tiefe Verbindung mit der Natur und die Achtung ihrer Rhythmen gestatten es uns, die konzentriertesten und effizientesten Wirkstoffe zu erhalten. Die Biodynamik beruht auf den folgenden Grundsätzen:

  • Erhaltung einer guten Pflanzengesundheit ohne den Einsatz jeglicher Chemikalien
  • Erhaltung der Fruchtbarkeit des Bodens von Anbau zu Anbau unter Einsatz von biodynamischen Präparaten und Kompost
  • Nutzung des Mondeinflusses für eine korrekte Saat und Ernte und zum Erhalt von an Wirk- und Nährstoffen überaus reichen Inhaltsstoffen

Die Ursprünge

Rudolf Steiner, Gründer der anthroposophischen Medizin nach Steiner und der Waldorf-Pädagogik, rief die Biodynamik 1924 ins Leben, um den Landwirten eine Alternative zur Abhängigkeit von chemischen Produkten bei der Düngung und zum Schutz der Pflanzen anzubieten. 

Ortofficina_Bologna

Biodynamische Landwirtschaft und biologischer Anbau

Agricoltura bio dinamica Ortofficina
agricoltura biodinamica_Ortofficina

Wenn beim biologischen Anbau der Einsatz von Chemikalien vermieden, unsere Umwelt geschützt und zu ihren Gunsten gehandelt wird, die Ressourcen der Natur und der Umwelt mit Rücksicht auf die kommenden Generationen eingesetzt und unvorhersehbare Technologien wie GVO abgelehnt werden, so beruht die biodynamische Landwirtschaft auf den festen Leitlinien der biologischen Methode und orientiert sich darüber hinaus an der Lehre Steiners.

Der Ausgangspunkt der Biodynamik besteht darin, das Unternehmen als lebendigen Organismus zu betrachten, in dem die Pflanzenproduktion durch die Tierhaltung ergänzt wird, die genau den richtigen Dünger für den Anbau liefert.

Biodiversità-contadino-ortofficina-oway
Biodiversità Ortofficina

Artenvielfalt und Rolle des Landwirts

Nach der biodynamischen Methode wird der Betrieb als organische Lebenseinheit begriffen, in der die verschiedenen Organismen, aus denen sie besteht, (Wald, Weide, Felder, Gärten, Tiere, Pflanzen, Hecken, Obstbäume, nützliche Insekten, Kompost, Humus, Regenwürmer) harmonisch zusammenwirken und sie in ihren verschiedenen ökologischen Funktionen mit Leben erfüllen und so das System lebensfähig und produktiv machen.

Dem Landwirt kommt als spirituellem Ursprung, der sämtliche Aktivitäten des Systems ordnet und organisiert, eine sehr verantwortungsvolle Rolle zu. Sein Wirken muss auf der Kenntnis aller Voraussetzungen des Betriebsorganismus, der täglichen Beobachtung des Zusammenspiels der vorhandenen Lebewesen und der Berücksichtigung der zwischen Erde und Kosmos herrschenden Wechselwirkung beruhen. 

Artenvielfalt und Rolle des Landwirts

Nach der biodynamischen Methode wird der Betrieb als organische Lebenseinheit begriffen, in der die verschiedenen Organismen, aus denen sie besteht, (Wald, Weide, Felder, Gärten, Tiere, Pflanzen, Hecken, Obstbäume, nützliche Insekten, Kompost, Humus, Regenwürmer) harmonisch zusammenwirken und sie in ihren verschiedenen ökologischen Funktionen mit Leben erfüllen und so das System lebensfähig und produktiv machen.

Dem Landwirt kommt als spirituellem Ursprung, der sämtliche Aktivitäten des Systems ordnet und organisiert, eine sehr verantwortungsvolle Rolle zu. Sein Wirken muss auf der Kenntnis aller Voraussetzungen des Betriebsorganismus, der täglichen Beobachtung des Zusammenspiels der vorhandenen Lebewesen und der Berücksichtigung der zwischen Erde und Kosmos herrschenden Wechselwirkung beruhen. 

Biodynamische Präparate

Eine der wichtigsten Vorgehensweisen der Biodynamik stellt die Verwendung spezifischer Präparate auf Boden und Pflanzen dar, um so die natürlichen Prozesse der Mineralisierung und die Humusbildung anzuregen. Dabei wird die größtmögliche Fruchtbarkeit des Bodens erhalten, der so widerstandsfähige Pflanzen hervorbringt, die in der Lage sind, ohne jegliche chemischen Düngemittel gesund und kräftig zu gedeihen.

Der Komposthaufen

Der Komposthaufen entsteht aus den organischen Abfällen des Landwirtschaftsbetriebs und ergibt einen natürlichen Dünger, der durch Verwendung von Inokula aktiviert wird. Gemäß dieser Vorgehensweise setzen wir spezifische biodynamische Präparate ein und aktivieren so den Fermentierungsprozess.

Preparati-biodinamici-ortofficina-oway

Dinamizzazione Biodinamica Oway

Dynamisierung des Wassers

Die Dynamisierung ist eine grundlegende Praktik der biodynamischen Landwirtschaft. Sie besteht darin, einige natürliche Stoffe anhand ihrer Verdünnung und starken Durchdringung mit Wasser durch einen energischen Mischvorgang zu aktivieren.

Die Dynamisierung der freizusetzenden biodynamischen Präparate erfolgt durch Mischen des Wassers mit einer Drehbewegung, die abwechselnd im und gegen den Uhrzeigersinn erfolgt. 

Das Wasser wird so mit Energie, Bewegung und Sauerstoff angereichert, um die Präparate zu dynamisieren, die wir auf den Feldern ausbringen.

 

Dynamisierung des Wassers

Die Dynamisierung ist eine grundlegende Praktik der biodynamischen Landwirtschaft. Sie besteht darin, einige natürliche Stoffe anhand ihrer Verdünnung und starken Durchdringung mit Wasser durch einen energischen Mischvorgang zu aktivieren.

Die Dynamisierung der freizusetzenden biodynamischen Präparate erfolgt durch Mischen des Wassers mit einer Drehbewegung, die abwechselnd im und gegen den Uhrzeigersinn erfolgt. 

Das Wasser wird so mit Energie, Bewegung und Sauerstoff angereichert, um die Präparate zu dynamisieren, die wir auf den Feldern ausbringen.

 

Natürliche Rhythmen und Mondphasen

Natur ist nicht nur, was uns die Erde gibt, sondern auch das, was über uns ist. Wenn wir unseren Blick gen Himmel richten, sehen wir einen mächtigen und geheimnisvollen Himmelskörper, der über das Leben von Menschen und Pflanzen wacht: den Mond. DER MOND. Die strenge Beachtung der natürlichen Rhythmen führt uns dazu, bei den verschiedenen Anbauphasen den kosmischen und Mondzyklen nach einem genauen astronomischen Kalender zu folgen. Bei zunehmendem Mond (von Neumond bis Vollmond) befindet sich die Lymphe in ständiger Bewegung und steigert die Strahlung des Mondes. Die Wurzeln sind bereit, die Nährstoffe aufzunehmen und die Pflanzen entwickeln sich kräftig. Dies ist der perfekte Zeitpunkt zur Aussaat von Pflanzen ausgehend von Früchten, Samen oder Blüten oder zum Zuschneiden von Zweigen zum Veredeln. Die Pflanze gedeiht üppig und stark. Man bedenke nur, dass auch die in genau diesem Zeitraum geernteten Früchte länger frisch und saftig bleiben.

Bei abnehmendem Mond (von Vollmond bis Neumond) verlangsamen sich die Rhythmen und der Boden erholt sich. Nun ist es Zeit zu pflanzen, denn die Pflanzen schlagen gut Wurzeln und verbinden sich schnell mit dem Boden. Dank des abnehmenden Mondes erfolgt die beste Nährstoffansammlung, was sorgt für eine bessere Pflanzenqualität sorgt. Auch steigt weniger Lymphe in den Pflanzen auf: sollen Sträucher und Bäume zurückgeschnitten oder Wiesen, Weiden und Obstgärten gedüngt werden, ist dies der ideale Zeitraum dafür.

Ritmi-lunari-biodinamica-ortofficina-oway

Rosmarino Ortofficina

Phytoderivate nach dem Null-Kilometer-Prinzip

Bei Oway säen, ernten und verarbeiten wir Heilpflanzen, um die hochwertigen Inhaltsstoffe unserer Rezepturen mit einer umweltfreundlichen und sauberen Chemie zu gewinnen. 

Jegliche Ausprägung des Alltäglichen ist mit Chemie, natürlichen Erscheinungen wie der Photosynthese und auch den Reaktionen im Inneren unseres Körpers verbunden. Das Leben ist ein Zusammenspiel von Umwandlungen, (Re)aktionen und Interaktionen und wir bei Oway setzen bei jeder Rezeptur alles daran, Phytoderivate und funktionelle Wirkstoffe auf die beste Weise zu mischen. Sich für die umweltfreundliche und saubere Methode zu entscheiden bedeutet, physikalischen Verfahren – wie der Destillation, dem Kaltauszug und dem Pressen – den Vorzug zu geben, um die pflanzlichen Inhaltsstoffe zu verarbeiten, genau so wie es im Fall unserer ätherischen Öl geschieht.

Phytoderivate nach dem Null-Kilometer-Prinzip

Bei Oway säen, ernten und verarbeiten wir Heilpflanzen, um die hochwertigen Inhaltsstoffe unserer Rezepturen mit einer umweltfreundlichen und sauberen Chemie zu gewinnen. 

Jegliche Ausprägung des Alltäglichen ist mit Chemie, natürlichen Erscheinungen wie der Photosynthese und auch den Reaktionen im Inneren unseres Körpers verbunden. Das Leben ist ein Zusammenspiel von Umwandlungen, (Re)aktionen und Interaktionen und wir bei Oway setzen bei jeder Rezeptur alles daran, Phytoderivate und funktionelle Wirkstoffe auf die beste Weise zu mischen. Sich für die umweltfreundliche und saubere Methode zu entscheiden bedeutet, physikalischen Verfahren – wie der Destillation, dem Kaltauszug und dem Pressen – den Vorzug zu geben, um die pflanzlichen Inhaltsstoffe zu verarbeiten, genau so wie es im Fall unserer ätherischen Öl geschieht.

Reine und umweltfreundliche Extraktionsverfahren

Reine ätherische Öle

Sie werden ohne den Einsatz von Lösungsmitteln im Dampfstrom aus den getrockneten biodynamischen Pflanzen destilliert und dann von uns als vollkommen natürliche Wirk- und Duftstoffe eingesetzt. Damit kann auf synthetische Duftstoffe verzichtet werden.

Hydrolate

Aus der Destillation der ätherischen Ölen stammendes Wasser, das besonders reich an funktionellen Eigenschaften ist und von uns als Inhaltsstoff einiger Behandlungen verwendet wird.

Mikronisierte Pflanzen 

Mikronisierte und zur Erhaltung ihrer Eigenschaften rein sowie in kaltem Zustand (und ohne Lösungsmittel) gemahlene Pflanzen, die wir in unseren spezifischen Hautbehandlungen als funktionelle Wirkstoffe verwenden. 

Kaltauszüge

Dank der Anlage, die nach der traditionellen Methode mit Kaltauszug arbeitet und dazu nur Wasser ohne Hinzufügung von Lösungsmitteln verwendet, können wir in jeder Agricolor-Nuance den Kaltauszug von biodynamischem Salbei verwenden. Die Pflanze gibt ihre Wirkstoffe nach und nach in einem spezifischen Verhältnis in Wasser ab: ein Teil Wasser und ein Teil Pflanzen. Die verbrauchten Pflanzenteile werden im biodynamischen Komposthaufen unserer Ortofficina verwendet.

Estrazione-oli-oway

Trattamenti Oway
Rosmarino Ortofficina

Über Ortofficina hinaus: unsere biodynamischen und biologischen Partner

Aus dem direkten Anbau und basierend auf den gebietsabhängigen Eigenschaften erzielen wir Pflanzen, die wir nach dem Null-Kilometer-Kriterium in die Phyto-Inhaltsstoffe von Oway umwandeln. Um bei allen Behandlungen reine pflanzliche Inhaltsstoffe und Extrakte garantieren und unter Rücksichtnahme auf die Artenvielfalt auf Grundstoffe zurückgreifen zu können (wie im Fall der Zitrusfrüchte aus Süditalien), arbeiten wir mit einem Netzwerk zertifizierter italienischer Partner und biodynamischer und biologischer Anbaubetriebe zusammen, die nach seriösen agrarökologischen Standards Landwirtschaft betreiben. Herangehensweisen an die Landwirtschaft wie den biologischen und biodynamischen Anbau zu fördern und zu verbreiten – wobei Letzterer auf Landesebene noch zu wenig praktiziert wird – bedeutet für uns, Anreize für eine Art des gesunden, sauberen und lebensfördernden Anbaus zu schaffen und die Nachhaltigkeit der Warenkette zu unterstützen, und zwar ausgehend vom Erzeuger und bis zum Endverarbeiter.

Ortofficina ist nicht nur ein Landgut, sondern eine Erfahrung in Hinblick auf den Einklang mit der Natur, Gesundheit und Wohlbefinden für den Menschen und Schutz unseres Planeten.



Ortofficina

 

Select country and language

Close

Nord Europa

  • Estonia
  • Danimarca
  • Finlandia
  • Lettonia
  • Lituania
  • Olanda
  • Svezia

Sud Europa

  • Cipro
  • Spagna
  • Grecia
  • Italia
  • Malta
  • Portogallo

Ovest Europa

  • Belgio
  • Croazia
  • Repubblica Ceca
  • Germania
  • Francia
  • Irlanda
  • Lussemburgo
  • Austria
  • Regno Unito

Europa centrale e dell'est

  • Bulgaria
  • Ungheria
  • Polonia
  • Romania
  • Slovacchia
  • Slovenia

Altre

  • Stati Uniti
Schließen

Utente loggato

Schließen